Samstag, 15. Juni 2013

1. Geburtstag

Die kleine Finja ist hatte gestern ihren ersten Geburtstag und heute wurde gefeiert.

Eingeladen wurden wir schon vor einer ganzen Weile mit der Bitte eine Torte mit zu bringen. 

Also musste eine Torte her. Mir war sofort klar das sie rosa sein muss.

Bis zu einer fertigen Torte ist es ja immer ein laaaanger Weg. ;)

Ich habe am Montag begonnen. Da ist Hörnchen entstanden. Er sollte oben auf der Torte stehen. :)





Dann ging es an die Entscheidung welche Form die Torte haben soll. Zur Abwechslung wollte ich mal wieder eine Kupeltorte backen. Also hab ich die Kuppel am Donnerstag gebacken. 

Gefüllt wurde am Freitag mit einer Himbee-Mascarpone-Creme.
Und die Deco habe ich heute Vormittag noch gemacht.

Und so sah die Torte nun fertig aus. :)



Und weil man natürlich nicht ohne Geschenk bei einem Geburtstag auftauchen kann, habe ich mich da auch dran gesetzt.

Entstanden ist ein niedliches Josefinchen und eine Luisa. :)
Ich hoffe die Sachen passen.



Ein kleines Büchlein noch mit rein ins Päckchen und...



Alles noch nett verpackt und fertig.



Es war ein schöner Nachmittag bei Kaffee und Kuchen und zum Glück ohne Regen. :)

Ich hoffe ihr hattet auch einen schönen Tag!?

Eure Dani

Kommentare:

  1. Wenn sich auch Finja mit einem Jahr noch nicht darüber freuen kann, haben es alle anderen bestimmt, bei dem Anblick einer solch schön dekorierten Torte. Und die Kombi ist soooooooooosweat.
    Nutschi Aline

    AntwortenLöschen
  2. Sie hat sich sehr gefreut ..... auch wenn sie an diesem tag zahnweh hatte.das shirt passt super und die hose ist zwar noch ein wenig lang aber sie sieht so wahnsinnig süß drin aus. Das Buch wurde ihrerseits zum lieblingsbuch erklärt undvich kann die Geschichte mittlerweile auswendig. Sie lacht und freut sich immer sehr wenn ich sie ihr vorlese!!! Ich liebe individuelle Geschenke ...... ganz großes Dankeschön nochmal. Schicke bei Gelegenheit mal ein foto mit den Sachen und meiner Maus.

    AntwortenLöschen